hilft Kindern mit:

  • Umgang einer Krebserkrankung
  • Umgang einer chronischen Erkrankung, bspws. Muskelhypotonie
  • Entwicklungsverzögerung
  • Bewegungs- und Wahrnehmungsstörung, bspws. auditive und taktile Störung
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • gestörte Grob- und Feinmotorik
  • Koordinationsschwierigkeiten
Psychomotorikerin
Shiatsu-Praktikerin
Cranio-Sacrale Praktikerin
Diplom-Sozialpädagogin
Kinderkrankenschwester
Kontakt / Impressum

Psychomotorik für Kinder
im Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt e.V.

Psychomotorik ist eine ganzheitliche Entwicklungsförderung durch Bewegung und Wahrnehmung. Ein Kind drückt sein Gefühlsleben über den Körper, die Bewegung und sein Spiel aus. Der Körper und die Motorik stehen als Ausdrucks- und Handlungsform. Die Körpersprache des Kindes zu verstehen steht dabei im Vordergrund. Grundlagen in den psychomotorischen Stunden sind folglich das Zusammenwirken von Wahrnehmen, Erleben, Bewegen und Handeln. Über positive Bewegungserlebnisse ohne Leistungsdruck können Blockaden gelöst und neue Entwicklungsprozesse ermöglicht werden. Die Psychomotorik-Kurse finden jeweils in Darmstadt (Innenstadt) statt.

Das Einzugsgebiet der Teilnehmer erstreckt sich vom Kreis Starkenburg (Odenwald) über Seeheim-Jugenheim bis hin nach Bensheim, aber auch nördlich in Richtung Egelsbach, Dreieich & Langen.

Meine Angebote